© 2018-2019 by Tanzstudio Sonja Steiner    I    Impressum   I   Datenschutz   I   AGB   I  

Datenschutzgrundverordnung

(- DS – GVO -)

 

 

Informationen zur DS- GVO und ihre Rechte als Tanzschüler/ innen und Eltern des Tanzstudio Sonja Steiners

 

 

Liebe Schüler/ innen, Teilnehmer/ innen, liebe Eltern!

 

Am 25.5.2018 ist die neue DS - GVO in Kraft getreten! Der Kernpunkt ist der Schutz von persönlichen Daten und die Transparenz der Datenverarbeitung im Betrieb des Tanzstudio Sonja Steiners.Die Nutzung der Homepage ist grundsätzlich ohne jede Angabe persönlicher Daten möglich und dient dem/der Nutzer/in zur Information der Ballettschule. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie Anschrift, Name, Email und Telefonnummer, erfolgt stets im Einklang mit der DS – GVO. Eine Anmeldung und Erstkontakt über das Internet ist ausgeschlossen und folgt direkt, telefonisch im Büro oder per Email mit Sonja Steiner.

Es ist unser Anliegen Sie mit dieser Datenschutzerklärung über den Umfang/ Zweck ihrer persönlichen Daten zu informieren und welche Rechte ihnen in diesem Rahmen zustehen.

 

Es grüßt Sie herzlich, ihr Tanzstudio Steiner

Inhaberin Sonja Steiner

 

 

1. Wer ist verantwortlich für die personenbezogenen Datenverarbeitung:

Studio Kaltenkirchen

Tanzstudio Sonja Steiner

Hamburger Str. 14

24568 Kaltenkirchen

 

Studio Kiel

Holtenauer Str.152, 24105 Kiel

 

Telefon : 0431 – 65 990 983

Homepage: www.tanzstudio-steiner.com

E-mailadresse: tanzstudio.steiner@gmail.com

 

 

2. Verarbeitung von Daten:

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten von Sorgeberechtigten und ihrem Kind / Teilnehmer/ innen erfolgt nach Vertragsabschluss, in Form eines Anmeldebogens. ( Name/ Adresse/ Email/ Telefonnummer/ Handynummer / Kontodaten ). Die Vertragsdaten werden in einem Ordner abgelegt und in einer Kursliste abgelegt und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme mit unseren Kunden. Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten vertraulich und dienen nicht dem Zwecke der Direktwerbung.

3. Welchen Zweck hat die Datenverarbeitung im Tanzstudio Sonja Steiner:

 

Wir verarbeiten ihre Daten nach der gesetzlichen Vorgabe der DS – GVO – sowie nach den folgenden Gesetzes - Punkten.

 

 

Einwilligung: ( Art.6 Abs. 1 lit. )

 

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt nach ihrer Einwilligung. Mit Abschluss des Vertrags willigen Sie ein, dass das Tanzstudio ihre Daten speichert, solange ihr Kind die Ballettschule besucht. Die Daten dienen der Kontaktaufnahme, im Falle eines Unfalls im

Unterricht, ebenso dem Zweck des Informationsflusses, wie z. Bsp. Unterrichtsplanung, Bekanntgabe von Proben und Aufführungsterminen. Trainer im Tanzstudio haben grundsätzlich keinen Zutritt zu ihren Daten. Eine Anwesenheitsliste wird geführt, mit dem Namen ihres Kindes, ohne andere Daten, wie Telefonnummer / Adresse o.a.

 

Die Nutzung von Fotos auf der Homepage / Deko im Studio / Flyer/ werden bei Vertragsabschluss, in Form eines Einwilligungsbogen an die Sorgeberechtigten ausgeteilt und werden sorgfältig behandelt. Sie können jeder Zeit, in schriftlicher Form, im Tanzstudio eine Änderung einreichen.

 

4. Wer verwaltet meine persönlichen Daten:

 

Verwaltet werden ihre Daten von dem Tanzstudio Sonja Steiner, die zur Verwendung von vertraglich und gesetzlichen Pflichten benötigt werden. Es besteht keine Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten, jedoch ist es eine Notwendigkeit bestimmte Daten, wie Name der Sorgeberechtigten / des Kindes / Anschrift/ Kontodaten bereit zu stellen, da Sie ein Teil des Vertrages sind und unerlässlich sind für die Aufnahme im Tanzstudio Steiner.

 

5. Wann findet die Löschung meiner persönlichen Daten statt:

 

Personenbezogene Daten speichern wir solange ein Vertrag besteht zwischen einem/einer

Schüler/in, dem Sorgeberechtigten und dem Tanzstudio Sonja Steiners. Nach Vertragsende löschen wir umgehend ihre Daten: Vertragsblätter & Löschung ihrer Daten aus der Adressliste und der Kontenliste für das Lastschrifverfahren der Beiträge.

 

6. Welche Rechte stehen unseren Kunden zu:

 

Recht auf Auskunft art. 15 DS – GVO -

 

Recht auf Löschung art. 17 DS – GVO -

 

Recht auf Datenübertragbarkeit art. 20 DS – GVO -

 

Recht auf Widerspruchsrecht art. 21 DS – GVO -

 

 

7. Cookies / Nutzung der Homepage:

 

Grundsätzlich kann die Homepage, ohne Angabe von personenbezogenen Daten genutzt werden. Die Internetseite des Tanzstudio verwendet Cookies.

 

Was sind Cookies: Es sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Cookies enthalten eine sog. Cookie ID. Durch den Einsatz von Cookies können Infos auf der Internetseite optimiert werden. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookie jederzeit mittels einer Einstellung verhindern und widersprechen. Deaktiviert man die Cookie kann es dazu kommen, dass die Seite nicht mehr im vollen Umfang nutzbar ist.